Musher-Zeitung zur WM musherzeitung@yahoo.de

  Startseite
    Who is who?
    EM-Hamar
    WM-Nachtrag
    The SHOW DOWN
    WM COUNT DOWN
    Dies & Das
    WM-First Day
  Über...
  Archiv
  Who is who?
  In eigener Sache
  Schwedische 2007
  KIRUNA-Pokalen07
  EM in Hamar NOR
  Die Deutschen ...
  Das WM-Programm
  WM - Teilnehmer
  NEU: H U N D E
  Herausforderer
  History IFSS WM
  Titelverteidiger
  Blick zurück ...
  Die Strecken
  Gafsele
  Musher Portraits
  Anreise-Tipps
  NEU: PRESSE
  Sponsoren-Wertung
  Musher Fitness
  Videos
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   




  Letztes Feedback
   17.02.10 12:26
       18.02.10 18:45
   
   5.04.10 12:12
   
   19.05.10 22:28
   
This is excellent check



http://myblog.de/wm2007

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die letzten IFSS-Weltmeisterschaften fanden 2005 in DAWSON CITY statt. Titelinhaber und damit Titelverteidiger:

Offene Klasse:
Klaus Starflinger, D
Klaus Starflinger


Klaus-Starflinger-WEB

"Always smiling!" Klaus Starflinger in Gafsele, Schweden

Klaus Starflinger hat nicht viele Rennen gefahren in der letzten Saison. Das haben viele ihm übel genommen. "Ein Weltmeister muss sich stellen!" so oder so ähnlich waren die Meinungen der "Experten" in einschlägigen Sleddog-Foren, wo sich die Teilnehmer unter Pseudonymen oder sogar ganz anonym zu Wort melden. Ganz wenige Musher wollten ihn wirklich schlagen bzw. es versuchen und hätten evtl. auch das Zeug, sprich die Hunde, dazu. Andere haben sich damit vielleicht nur wichtig gemacht und hatten Glück, dass er nicht gefahren ist wo sie fuhren. Aber "Hätte, wenn und aber - alles nur Gelaber!" Er ist wirklich kaum gefahren und wo er gefahren ist, hat er nicht schlecht abgeschnitten. Immerhin wurde er schwedischer Vizemeister 2006.

Ich hatte die Gelegenheit mit Klaus Starflinger zu telefonieren und mit ihm zu reden (in Schweden). Er sagt, er richtet alles auf die WM 2007 aus. Auf Schnee gefahren ist er in den drei Monaten, die er in Schweden war genug. Zusammen sind das über 2.000 km. Und das auf dem WM-2007-Trail in Gafsele. Selbst als Laie muss man annehmen, dass es andere Top Musher mit Spitzenteams schwer haben werden in 2007 Klaus Starflinger mit seinen Hunden zu besiegen.

Starflinger_TeamDas Foto zeigt ein typisches Trainingmotiv: Klaus Starflinger mit einem Hundeteam auf dem High-Speed-Trail in Gafsele, Silvia Starflinger auf dem Ski-doo hinterher.




Starflinger_HundeUnd als wir gemeinsam über den Fluss mit den Hunden unterwegs waren, konnte ich erst verstehen, was Klaus und Silvia meinten, wenn sie sagen: "Hier ist alles einfacher. Es gibt keine Regularien und unendlich viel Platz!" Von WM-Stress keine Spur.

8-Hunde-Klasse:
Christian Taveau, F
Mehr über Chr. Taveau HIER!

Image Hosted by ImageShack.usChristian Taveau lebt in Wassilla, Alaska. Dem ISDRA-Profile kann man entnehmen, dass er die ganz großen Rennen in Alaska fährt: das Tok Race of Champions, das Black Gold Run, die North Pole Championship, die Limited North American Championships und und und ...

6-Hunde-Klasse:
John Perry, USA
Mehr über John Perry: HIER!



4-Hunde-Klasse:
Uwe Radant, D

Uwe Radant ist seit Jahren ganz vorne dabei und oft genug auf der höchsten Stufe des Treppchens. Im Winter 2006 hat er beim "Race of the Champions" teilgenommen. Um in der limited class starten zu können, hat er sich zwei Hunde von Deutschlands Parade-Musher ausgeliehen. Normalerweise startet Uwe Radant in der 4-Hunde-Klasse. Uwe Radant ist einer der seriösesten Schlittenhundesportler der Republik und weit darüber hinaus bekannt.

Image Hosted by ImageShack.usDas Foto zeigt Uwe Radant bei einem Rennen in Elmen - Im tiroler Lechtal

Uwe Radant schrieb im April 2006:
"Habe derzeit 3 Yearlings in Ausbildung für die nächste Saison. Jan Ullrich, Lance Armstrong und Glück. Glück hatte als Puppy eine Zeichnung wie ein 4 blättriges Kleeblatt auf dem Rücken. Für die WM07 bedeutet das hoffentlich, mit Glück den Titel verteidigen."



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung